Lossprechung der Gesellen

Eine Lossprechung symbolisiert den offiziellen Übergang vom Lehrling/Auszubildenden zum Gesellen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie erhalten die jungen Damen und Herren meist im Beisein ihrer Familien ihren Gesellenbrief überreicht. Einige bleiben in ihren Ausbildungsbetrieben, andere suchen sich einen Arbeitgeber, der spezialisiert ist in einem Bereich, den sie schon immer machen wollten und wieder andere bereiten sich auf einen Besuch der Technikerschule vor.

In jedem Fall ist der Tag der Lossprechung ein großer Tag, der den Gesellen und ihren Gesellenstücken gehört.

Menü