Du möchtest gerne mit Metall arbeiten? Dir fällt nichts in den Schoß? Du nutzt deine Chancen?

Fachpraktiker/in Metallbau

Die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/in Metallbau richtet sich an alle Menschen, die Spaß am Umgang mit dem Werkstoff Metall haben und handwerkliches Geschick mitbringen.

Wenn du einen Schulabschluss hast, ist das schön – aber eine zwingende Voraussetzung, die Ausbildung zu beginnen ist das nicht.

Die Ausbildung erfolgt nach speziellen Regelungen für Menschen mit Behinderung – innerhalb von 3 bis 3,5 Jahren lernst du die Grundlagen der Ausbildung Metallbau.

Schneiden, feilen, schweißen, nieten, schrauben – das alles und noch viel mehr sind Inhalte deiner dualen Ausbildung.

Menü